REPULSOR DER SPACE MARINES

Artikelnummer: GW-99120101311

48-78

Kategorie: Warhammer 40.000 Edition 8


55,30 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Paket)

UVP des Herstellers: 65,00 €
(Sie sparen 14,92%, also 9,70 €)
Bei Nachlieferung innerhalb von 1 - 2 Werktagen versandfertig.


Der Repulsor-Transporter ist eine to¨dliche Mischung aus Wendigkeit und roher Gewalt. Dank der Turbinen am Heck verfu¨gt er u¨ber beachtliche Schnelligkeit, wa¨hrend ihn ma¨chtige Antigrav-Generatoren in der Luft halten. Der Repulsor ist so schwer bewaffnet und gepanzert, dass er nicht wie andere Aufkla¨rungsflieger der Space Marines u¨ber die Landschaft schwebt, sondern stattdessen den Boden unter sich zermalmt. Der Panzer rumpelt mit tiefem Grollen voran und zermahlt Felsen zu Kiesel und Leichen zu Blutschlieren und Knochenmehl.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Komponenten, um einen Space Marines Primaris Repulsor zu bauen, einen gepanzerten Transporter, der nicht nur 10 Primaris Space Marines in die Schlacht befördern kann, sondern sich auch mit dem großen Waffenarsenal verteidigt, das ihm zur Verfügung steht. Der Repulsor besitzt folgende Auswahlen:

- eine turmmontierte Schwere Sturmgatlingkanone, die durch eine Laserklaue ersetzt werden kann;
- einen bugmontierten Schweren Zwillingsbolter, der durch eine Zwillingslaserkanone ersetzt werden kann;
- ein lafettiertes Icarus-Eisenhagel-Maschinengewehr, das durch eine Sturmgatlingkanone ersetzt werden kann;
- ein heckmontiertes Icarus-Raketenmagazin, das durch ein Eisenhagel-Maschinengewehr ersetzt werden kann;
- 2 Sprengsturm-Granatwerfer, die durch zwei Sturmbolter oder 2 Abfangwerfer ersetzt werden können.

Der Rumpf des Repulsors selbst weist zahlreiche Bauoptionen auf ? es gibt 6 Gepäckanordnungen, die vollständig modular und in zahllosen Weisen konfigurierbar sind und die Granatenkisten und Raketenmagazine umfassen, die offen oder geschlossen gebaut werden können. Das obere Luk kann geschlossen oder offen gebaut werden; solltest du die offene Option wählen, kannst du einen Techmarine im Luk platzieren, der entweder auf den Feind zeigt oder die lafettierte Waffe bedient. Es gibt auch die üblichen Details, die du von einem imperialen Fahrzeug erwarten würdest ? Lichter, Radaranlagen, große Auspuffrohre und einen Aquila, der stolz in Richtung des Gegners weist.

Der Primaris Repulsor umfasst 168 Komponenten und enthält einen Abziehbilderbogen und ein Citadel-Rundbase (100 mm) ? dieses hat eine durchsichtige Halterung für Schweber, die angewinkelt werden kann, um deinem Modell einee gewisse Neigung zu verleihen.

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.