Bohnanza Basisspiel, 07900

Artikelnummer: 5B-HRCV-X3ZU

Bohnanza

* NEUES DESIGN seit 2010 *

Ich glaub' es hackt!

Die Spieler bauen verschiedene Bohnensorten auf ihren Feldern an,
um die Ernte möglichst profitabel zu verkaufen. Dabei ist eines besonders wichtig:
der Handel mit den Mitspielern. Denn was nützen die herrlichsten Saubohnen,
wenn man nur Brech- oder Feuerbohnen anbauen kann. Also, weg mit dem Zeug!
Selbst verschenken ist erlaubt - und manchmal sogar der beste Weg zum Sieg.
Superspitzenklasse!


So spielt man Bohnanza:
Alle Karten werden gemischt. Jeder Spieler erhält fünf Karten, die nicht sortiert werden dürfen.
Es gibt acht Bohnensorten. Jede ist unterschiedlich oft im Spiel.
Die Bohnen werden auf Feldern angebaut und später geerntet.
In seinem Spielzug muss ein Spieler Bohnen anbauen, handeln, ernten und nachziehen.
Das Ziel jedes Spielers ist es, durch Anbau und Handel mit Bohnen möglichst viele Taler zu erhalten.
Bei der Bohnenernte bestimmt der Bohnometer den Profit der jeweiligen Sorte: z.B. bringt eine Ernte von sieben Saubohnen drei Bohnentaler ein.
Das Spiel endet, wenn der Zugstapel zum dritten Mal aufgebraucht wurde. Der Spieler mit den meisten Talern ist Sieger.


Inhalt:
110 Spielkarten
1 Spielanleitung


Spieler: 3-5 Alter: 12+ Dauer: 45 Min.


Autor:
Uwe Rosenberg

Grafik:
Björn Pertoft

Auszeichnungen:
Auswahlliste "Spiel des Jahres" (1997)
"Bestes Kartenspiel", verliehen druch Fairplay.

Kategorie: Kartenspiele


7,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)

UVP des Herstellers: 7,99 €
Bei Nachlieferung innerhalb von 1 - 2 Werktagen versandfertig.


Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.